Dverberg / Andøya / Vesterålen

Donnerstag, 8. August 2013 | Interessante Orte

Dverberg liegt an der Ostküste Andøyas, der nördlichsten Insel der Vesterålen. Von Ende Mai bis Ende Juli geht die Sonne hier niemals unter. Im August versinkt die Sonne nur für einen kurzen Moment im Meer. Dies ist die Zeit in der die pittoreske Kapelle von Dverberg besonders spektakulär vor der aufgehenden Sonne gesehen werden kann.

Dverberg, Norwegen

Im Leipziger Auwald

„Die Auwälder gehören zu den schönsten Laubwäldern. Ein wahres Muster eines solchen Auwaldes erstreckt sich von Leipzig mehrere Meilen westlich bis Merseburg … Und in solch glücklicher Lage befindet sich Leipzig, welches aus seinem westlichen Tor unmittelbar in einen der schönsten Auwälder Deutschlands eintritt.“ – Emil Adolf Roßmäßler (1806-1867), Naturforscher, Politiker und Schriftsteller

mehr lesen

Pont du Gard

Der Pont du Gard ist ein römischer Aquädukt im Süden Frankreichs. Das UNESCO-Weltkulturerbe zählt zu den wichtigsten erhalten gebliebenen Brückenbauwerken der antiken römischen Welt.

mehr lesen