Von Ushuaia auf Feuerland bis nach Homer in Alaska führt die Panamericana, die längste Straße der Welt. Das nördliche Ende, oder je nach Betrachtung auch der Anfang, liegt auf einer Landzunge auf der Kenai-Halbinsel. Diese Landzunge, die Homer Spit reicht sieben Kilometer in die Kachemak Bay. Auf ihr befinden sich neben dem Bootshafen von Homer viele touristische Einrichtungen wie Hotels und Restaurants. Über die Entstehung der Landzunge gibt es zwei unterschiedliche Theorien. Entweder wurde sie durch die Gezeiten und Strömungen des Cook Inlets und der Kachemak Bay geschaffen oder von einem heute nicht mehr vorhandenen Gletscher abgelagert.

 

Homer Spit