Durch Yukon und Alaska

Unbegrenzte Weite: Wir sind mitten in der Natur, und trotzdem ist diese immer ganz schön weit weg.

Whitehorse – Frankfurt

Am Morgen suchen wir relativ lang nach einem gemütlichen Restaurant zum Frühstücken, was an einem Sonntag gar nicht so einfach ist. Am Ende gelingt es uns aber und wir haben am Tisch dann noch...

Emerald Lake – Whitehorse

Mit Wehmut im Gepäck verlassen wir die Landschaft und begeben uns in die „Stadt“. Da wir noch viel Tag übrig haben, besuchen wir die Takhini Hotsprings und legen uns ins heiße Wasser und die...

Tatchun Creek – Rose Lake

An einem offenen Wlan in Carmacks überprüfen wir nochmal die Wetterlage für die verbleibenden Tage. Wir sehen, dass rings um uns herum nach wie vor schönes Wetter sein wird. Am Pazifik ist es aber...

Silver Trail

Von Steward Crossing an der Mündung des Steward River in den Yukon führt der Silver Trail bis nach Keno City durch die beindruckende Landschaft Yukons.

Nordlichter im Sommer

Schon bei der Planung unserer Reise durch Yukon und Alaska im Sommer 2012 hatten die ganz vorsichtige Hoffnung, vielleicht auch Nordlichter sehen zu können, war doch der August 2012 der Höhepunkt des 11jährigen Schwabe-Zyklus und damit der Zeitpunkt eines Maximum an Sonnenflecken.

Top of the World Highway

Nach einer ruhigen Nacht und dem bereits erwähnten Kaffee in der „guten Stube“ geht unsere Reise weiter Richtung Dawson. Für heute haben wir uns den Top of the World Hwy vorgenommen. Vorher füllen wir in Tok noch unsere Vorräte auf und tauschen an der Tankstelle Diesel gegen Abwasser u.ä.